Ventilboxen

Ventilkästen ermöglichen den Zugang zur Bedienung unterirdischer Ventile und können als Reinigungs- oder Inspektionsstelle für unterirdische Systeme verwendet werden. Sie sind so konzipiert, dass sie eine sichere Umgebung für die Komponenten eines Bewässerungssystems bieten. Sie schützen sie vor Vandalismus, Witterungseinflüssen und Beschädigungen durch Rasenmäher, Fadentrimmer usw.

Ventilboxen für die Bewässerung sind ein wichtiger Bestandteil von Bewässerungssystemen, und sie sind auch einer der am meisten übersehenen Aspekte der Systemgestaltung. Ventilkästen ermöglichen einen einfachen Zugang zu den vergrabenen Bewässerungssteuerventilen. Bewässerungssteuerventile und Rückflussverhinderer müssen von Zeit zu Zeit für Wartungs- und Prüfzwecke zugänglich sein. Ventilkästen bieten auch Schutz für diese wichtigen Komponenten Ihres Bewässerungssystems. Bei der Auswahl und Installation eines Ventilkastens sind folgende Punkte zu beachten:

1. Auf die Größe kommt es an - Die Verwendung eines zu kleinen Ventilkastens kann ein häufiger Fehler sein. Viele Installateure versuchen, zu viele Ventile in einem Ventilkasten unterzubringen oder einen kleineren Ventilkasten als nötig zu verwenden. Kleinere Ventilkästen sind preiswerter, aber bedenken Sie, dass Sie viel Platz brauchen, um auf das Steuerventil zugreifen zu können, falls Sie jemals wiederkommen und Wartungs- oder Reparaturarbeiten durchführen müssen. Vergewissern Sie sich, dass der von Ihnen gewählte Ventilbox viel Platz zum Arbeiten bietet.

Filter
Kategorien